Think Tank Medien und Informatik

Think Tank Medien und Informatik

Logo der PHBern

Soundingboard

Das Soundingboard unterstützt und berät den Think Tank bei seiner Arbeit. Dazu stellt der Think Tank dem Soundingboard regelmässig seine aktuellen Arbeiten und seine Pläne vor. Diese werden dann zusammen diskutiert, so dass der Think Tank die Rückmeldungen und Anregungen zukünftig berücksichtigen kann.

Das Soundingboard besteht dabei aus Vertretern der direkten Zielgruppen des Think Tanks. Aktuell ist das Soundingboard folgendermassen zusammengesetzt:

  • 2 x Grundausbildung
  • 1 x Weiterbildung
  • 1 x Dienstleistung (Schulinformatik)
  • 1 x Forschung
  • 1 x Digital Learning Base
  • 1 x Medienwerkstatt
  • 2 x Alternative Sichtweise (z. B. aus den Bereichen Philosophie, Soziologie, Ethik, …)
  • 1 x Studierendenschaft
  • Vertretungen (z.B. Lehrperson, SuS) aus der Volksschule, Sekundarstufe 1 und Sekundarstufe 2

Das Soundingboard trifft sich einmal pro Jahr.